Sie befinden sich hier: Anna Website

Mit kräftigem Rückenwind in das neue Schuljahr

Acht Referendarinnen und ein Referendar bereichern den Unterrichtsalltag

Mit kräftiger Unterstützung durch acht Referendarinnen und Referendare startet das Kollegium der St.-Anna-Schule in das neue Schuljahr. Nach der Einführung vor den Sommerferien und ersten Gehversuchen im "Unterricht unter Anleitung" geben die Kolleginnen und Kollegen nun auch selbständigen Unterricht. 

Experimentierwerkstatt St. Anna

Grundschüler entdecken die Welt der Chemie

Wie viel Interesse Grundschüler schon an dem Unterrichtsfach Chemie haben, zeigte die Experimentierwerkstatt, die am 8. September um 15.00 Uhr in unserer Schule stattfand. 12 Kinder der Regenbogen- und Sonnenschule aus Neviges nahmen das Angebot, experimentieren zu können, an und freuten sich sehr auf diesen Nachmittag und die Vielfalt, die Rotkohl bieten kann.

SV - St. Anna

Willkommen im neuen Schuljahr

Langsam hat man sich wieder an den Schulalltag gewöhnt und das frühe Aufstehen und die Hausaufgaben sind wieder Teil des Lebens geworden. Die Schülervertretung begrüßt alle Schülerinnen und Schüler, insbesondere die neuen Fünftklässler, zurück in der Schule.

Foto: Hr. Fries

Eindrucksvolles Zeitzeugengespräch

Eine 100-Jährige Widerstandskämpferin erzählt an St. Anna

Am Freitag den 30. August besuchte die niederländische Widerstandskämpferin Hebe Kohlbrugge den LK Geschichte der Jahrgangsstufe 12. 
Die 100- jährige Zeitzeugin berichtete von ihren Aktivitäten gegen das NS-Regime, welche sie auch in ihrer Autobiografie "zwei mal zwei ist fünf" niedergeschrieben hat. 

Drei Neue in der St.-Anna-Webredaktion

Schülerredakteurinnen sollen frischen Wind in die Webredaktion der St. Anna Schule bringen.

Aktuelle Informationen rund um die St.-Anna-Schule soll die Homepage nicht nur für alle an und in der Schule arbeitenden Menschen liefern, sondern sie auch unser Fenster nach draußen sein, durch das gleichwohl viele Interessierte wiederum auch einen Blick in unsere Schule werfen dürfen und sollen.

Cambridge Zertifikat erworben

Auch in diesem Jahr erwarben St.-Anna-Schüler/innen das begehrte Dokument

 

Alle Jahre wieder: Schülerinnen und Schüler der St. Anna Schule halten das begehrte Cambridge-Zertifikat in ihren Händen. Voran gegangen waren Wochen und Monate zusätzlichen Lernens, in denen die englische Sprache vertieft wurde. Gelohnt hat es sich dann auf jeden Fall, denn mit dem Cambridge-Zertifikat öffnen sich auch nach der Schulzeit viele Türen leichter.

So sehen
Chemie-endecken-Sieger aus!

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb Chemie entdecken

Auch im vergangenen Schuljahr waren unsere Schülerinnen und Schüler wieder sehr erfolgreich beim Wettbewerb "Chemie - entdecken".

 

In der ersten Runde unter dem Motto "Klebereien" war Neues und Interessantes zum alltäglichen Thema "Kleben" zu entdecken. Sie haben verschiedene Klebstoffe wie Caseinklebstoff, Eiklar, Mehlklebstoff hergestellt und dann an verschiedenen Materialproben untersucht. Ein eigener Klebstoff musste mit haushaltsüblichen Mitteln erfunden und getestet werden.

Schwebebahn-Lauf 2014

St.-Anna-Team geht als zweiter Sieger ins Ziel

Nach dem 7. Platz im letzten Jahr konnte die erste Mannschaft der St. Anna-Schule bei dem Schwebebahn-Lauf zu Beginn der Sommerferien mit einem exzellenten 2. Platz (von insgesamt 667 gewerteten Mannschaften) eindrucksvoll unterstreichen, dass sie zu mehr in der Lage ist. Für unsere Schule liefen Julius Drees, Michael Fritschen und Carsten Heß über die fünf Kilometer eine Gesamtzeit von 56:38 Minuten; sie mussten sich lediglich dem „Team110 – Polizei Wuppertal & PSV“ geschlagen geben.

„Wir können auch Reli-Wettbewerbe!“

St.- Anna-Schülerinnen gewinnen Kreativpreis GLUTKERN

Richtig geglaubt hatte es wohl keine der Q1-Schülerinnen Lara, Anna, Constanze, Katharina, Patricia und Cherani. Ja, sie hatten sich im Rahmen eines Reli-Projekts des GK Katholische Religionslehre viele Gedanken über den Sinn des Lebens gemacht. Klar, sie hatten viel Arbeitszeit investiert und die kreativen Produkte auf den letzten Drücker auf der Internetseite des Wettbewerbs „Glutkern“ hochgeladen. Und ja, sie hatten auch die Nachricht erhalten, dass ihre Beiträge in die engere Auswahl gekommen waren. Real wurde dieses einmalige Erlebnis aber erst bei der Preisübergabe im Westfälischen Industrieklub in Dortmund.

Im kommenden Schuljahr müssen neue
Modelle für die Mittagverpflegung
entwickelt werden

Mittagsverpflegung im neuen Schuljahr

Neue Modelle erproben

Wie bereits bekannt, hat der bisherige Betreiber unserer Mensa den Vertrag über die Mittagsverpflegung  zum Schuljahresende gekündigt. Die Suche nach einem  neuen Caterer, der ein Mittagessen unter den gegebenen Bedingungen und zu einem akzeptablen Preis anbieten kann, gestaltet sich als außerordentlich schwierig, da u.a. auch die Nachfrage zuletzt rückläufig war. Als vorläufige  Zwischenlösung wird im kommenden Schuljahr die Cafeteria ihr Mittagsangebot  um einiges erweitern. Es wird warme Speisen geben, allerdings keine vollständigen Menüs wie zuletzt  durch den Caterer.  Angestrebtes Ziel bleibt weiterhin die Verpflichtung einer neuen Betreiberfirma mit entsprechendem Angebot.  

Untitled

Aktuelle Termine und Veranstaltungen finden Sie im tagesfrischen Annalender!

Respect copyright!

Alle Materialien auf der St.-Anna-Website sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur mit Genehmigung durch die St.-Anna-Schule!


Auszeichnungen und Mitgliedschaften der
St.-Anna-Schule:

Excellence Center für Mathematisch-
naturwissenschaftlich und
informationstechnischen Unterricht




Prix des lycéens


Comeniusschule
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2010 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System