Sie befinden sich hier: Home

Auf ein Neues: Rio de Janeiro 2017/2018

Der Schüleraustausch mit Rio geht in die nächste Runde: Informationsveranstaltung am 01. März an St. Anna

Ein wichtiges Datum für alle Schüler/innen und Eltern der Jahrgangsstufe 7: Am Mittwoch, dem 01.03.2017, findet in der Mensa unserer Schule eine Informationsveranstaltung zum Schüleraustausch 2017/2018 mit der Escola Alema Corcovado in Rio de Janeiro, Brasilien statt, mit der das Austauschprogramm unserer Schule mit der dortigen, deutschsprachigen Corcovado-Schule in die nächste Runde geht.

Weiterlesen…

Einmal fühlen wie Odysseus

SV-Wochenende in Haltern am See

Als die Schülervertretung  am 17.02.17 mit 60 Kindern zu ihrem alljährlichen SV-Wochenende aufbrach, wusste noch niemand, dass die Anreise sich schwieriger gestalten würde, als gedacht. Statt in Haltern am See, strandete die ganze Gruppe zunächst in Gladbeck West, da „Personen im Gleisbett“ die Weiterfahrt aller Züge verhinderten.

Weiterlesen…

Die Bundeshauptstadt in einem Tag

Die 9a im Deutschen Bundestag und Aug´ in Aug´mit einem Bundestagsabgeordneten

Noch müde und doch aufgeregt machte sich die Klasse 9a am zu frühen Freitagmorgen (6:16 Uhr!!!) des 17. Februar 2017 auf den Weg nach Berlin. Anstatt die Schulbank zu drücken, besuchten wir den Reichstag, erklommen dessen Kuppel und genossen die leider regentrübe Aussicht auf die Stadt, nahmen Teil an einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestags und interviewten den CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Mathias Höschel und seine Mitarbieter, ...

Weiterlesen…

Ertragreiches Waffelbacken

Die Alpen AG ist nicht nur sportlich unterwegs...

... sondern auch süß und kalorienreich! Um das Fundraising voranzutreiben, haben die Teilnehmer der Alpen AG in der Kirchengemeinde Herz Jesu ziemlich erfolgreich Waffeln verkauft und dabei offensichtlich auch noch großen Spaß gehabt. Leckere Waffeln backen, die dann reißenden Absatz finden, kann übrigens auch nicht jeder.  Dabei haben sie über 200,- eingenommen, die nun auch in den Topf für die Finanzierung der Alpentour im Herbst fließen werden. Hoffen wir, dass alle weiteren Aktionen ein so schöner Erfolg werden.

Weiterlesen…

Energy in Motion

Der Chemie LK 1 und die liebe Energie in Berlin

Was ist Energie? Wie kann man sie umwandeln? Wo findet man die nötigen Ressourcen? Und wie sieht das eigentlich aus mit der Zukunft der Energieversorgung? Mit all diesen Fragen beschäftigte sich der Chemie LK 01 in der Jahrgangsstufe Q1 beim Besuch der Ausstellung "Energy In Motion" im Tour Total in Berlin. Die Ausstellung in der Firmenzentrale von Total Deutschland widmet sich allen Fragen rund um das Thema Energie. An insgesamt sechs Themeninseln konnten sich die Schüler mit umfassenden Fragen zum Thema auseinandersetzen.

Weiterlesen…

Internationale Klasse an St. Anna

Gelebte Integration in der internationalen Klasse

Seit Montag ist St. Anna international. Mit der ersten Internationalen Förderklasse (IFK) startet auch unsere Schule ein Projekt, das zugewanderten Jugendlichen den Besuch unserer Schule und mit dem Spracherwerb die Integration in unsere Gesellschaft ermöglichen wird. Die zwei Jungen und 14 Mädchen besuchen neben dem Regelunterricht elf Stunden Deutschunterricht bei Frau Adolphy und Herrn Thüner. Die Jugendlichen kommen aus allen Teilen der Welt: Syrien, Italien Griechenland, Moldawien, Afghanistan, Ukraine und Polen. So bunt wie die Herkunft, sind auch die Sprachkenntnisse.

Weiterlesen…

Nachbarschaftshilfe selbstverständlich!

Stolze 2390 Euro an die Alte Feuerwache überreicht

Wie sich viele noch erinnern werden, war die Kollekte beim Patronatsgottesdienst im Dezember für die Alte Feuerwache Wuppertal bestimmt. Die Alte Feuerwache ist ein internationales Begegnungszentrum in der Wuppertal-Elberfelder Nordstadt, das sich als offene Kinder- und Jugendeinrichtung versteht, die durch die vielfältige pädagogische, kulturelle und interkulturelle Angebote die Lebenschancen von Menschen unserer Stadt verbessern möchte.

Weiterlesen…

Ein herzliches Willkommen im Lehrerzimmer

Herr StD i.K. Carsten Finn kehrt als Stellvertretender Schulleiter an St. Anna zurück

Das lange Warten hat nun ein Ende! Herr Carsten Finn, StD i.K. (links im Bild), wurde heute offiziell zum Vertreter unseres Schulleiters Herrn OStD i.K. Benedikt Stratmann ernannt. Die Ernennungsurkunde überreichte ihm in einer kleinen, zwanglosen Zeremonie der Erzbischöfliche Schulrat Herr Nielen (rechts im Bild), verbunden mit den besten Wünschen und Gottes Segen für seine zukünftige Aufgabe. Daraufhin wurde der ehemalige St.-Anna-Schüler Carsten Finn von seinen neuen Kollegen im Lehrerzimmer der Schule herzlich willkommen geheißen. Allen Anwesenden für die freundliche Begrüßung dankend, stellte er sich noch einmal kurz vor und verkündete, er freue sich auf eine gute Zusammenarbeit. Als Willkommensgeschenk wurde ihm anschließend ein Blumenstrauß überreicht.
Ein großer Dank ging im Anschluss daran auch an Frau Friede, die im letzten halben Jahr vorübergehend die stellvertretende Leitung unserer Schule übernommen hatte und sicherlich auch weiterhin der Schulleitung hilfreich zur Seite stehen wird, wie Herr Stratmann es sich in seiner Dankesrede an sie wünschte.

 

Weiterlesen…

Wenn einer auf Skitour geht...

... dann hat die Jgst. 7 was zu erzählen

So ging es den 57 Schülerinnen und Schülern der 7a und 7c und den sechs begleitenden Lehrkräften, die den diesjährigen Skifahrtenzyklus der St.-Anna-Schule eröffneten. Am Montagabend (23. Jan. 2017) startete die Gruppe Richtung Südtirol zum Skiort Vals/Jochtal, wo man für knapp sechs Tage als Gast im Hotel Hoferhof logierte, das für seine gute Verpflegung bekannt ist, wie alle Mitfahrenden bestätigen konnten.

Weiterlesen…

Zweiter Besuch im Deutschen Bundestag

Der Q2DL1 trifft dieses Mal Herrn MdB Zöllmer zum Gespräch und erkundet das ARD-Hauptstadtstudio

Die letzte Reise des Q2DL1 geht wieder nach Berlin. Pünktliche Deutsche Bahn, Plenarsitzung, Gespräch mit dem Bundestagabgeordneten Herrn Zöllmer (SPD), Essen im Paul-Löbe-Haus, Reichstagskuppel mit Blick auf Berlin am Abend, Rundgang durch das Hauptstadtstudio der ARD an der Spree, herzhafte Frühstücke im Hotel Tiergarten und ein 18. Geburtstag. Das bleibt alles in sehr guter Erinnerung!

Weiterlesen…

Der lange Weg in die Alpen

1. Wanderung der Alpen-Ag 14.01.17

Hurra! Die erste Hürde auf dem Weg in die Alpen ist geschafft - es ging zum Einlaufen in die „Bergischen Alpen“. Dabei glich die erste Etappe mehr einem Tiefschnee-Spaziergang als einer Wanderung und führte 10 km den Wuppertal-Rundweg entlang. Gestartet sind wir morgens früh um 9 Uhr am Bahnhof Lütttringhausen. Von dort ging es südlich an Ronsdorf vorbei zur zugefrorenen Ronsdorfer Talsperre, wo wir auf der Staumauer rasteten, bis zum Hahnerberg. Auf dem Weg dorthin verbesserten wir unser Kondition bei so mancher Schneeballschlacht. Mit dem Zielwasser war es dabei allerdings nicht allzu gut bestellt, und so trafen die Bälle nicht nur andere Schüler sondern auch Frau Meerpohl, die das Ganze mit einem Lächeln aufnahm.

Weiterlesen…

Schon einmal warm fahren...

Bald fahren die ersten beiden Klassen der Jahrgangsstufe 7 auf Skifreizeit nach Vals in Südtirol, wo sie neben jeder Menge Schnee und Pistenkilometern natürlich auch ganz viel Spaß erwartet. Damit nicht nur die Ski-Profis, sondern auch die Anfänger im Laufe der Skifreizeit die Pisten heil heruntergekommen, haben Frau Villa-Pinero, Frau Müller, Frau Tochtrop, Herr Langenscheid, Herr Luig, Herr Hess und Herr Feistauer einen zweitägigen Skilehrer-Kurs in der Skihalle in Neuss absolviert, bei der sie von ihrem Skilehrer Franz neben Tipps zur Verbesserung des eigenen Fahrstils vor allem viele neue Ideen und Anregungen für Skikurse erhalten haben. Jetzt kann es wirklich bald losgehen!

Weiterlesen…

MINT-EC-Camp „Bauingenieurwesen“ in Karlsruhe (16.-19. November 2016)

Ein Bericht

Dem ICE sei Dank, gestaltet sich die Anfahrt nach Karlsruhe sehr entspannt (nur drei Stunden Fahrzeit). Weniger entspannt war hingegen das dortige Wetter. Nachdem nach und nach die Schüler aus ganz Deutschland in der Jugendherberge eingecheckt hatten, stellten wir uns in einer kurzen Runde gegenseitig vor, bevor wir im Anschluss eine Stadtführung unter dem Gesichtspunkt der Architektur erhielten.

Weiterlesen…

Die letzte Klassenfahrt vor dem Abitur

Die Jahrgangsstufe Q2 verbrachte ihre Tage religiöser Orientierung in Taizé, Meschede und Altenberg

Mit den Tagen religiöser Orientierung traten die Schüler der Jahrgangsstufe Q2 ihre letzte gemeinsame Fahrt an, bevor sich alle nach dem Abitur in sämtliche Richtungen verstreuen werden. Die diesjährigen Ziele waren Altenberg, Meschede und das entlegene Taizé.

Weiterlesen…

Mit etwas Glück zum Vize-Stadtmeister im Handball

Faires und besonnenes Spiel führt zum Erfolg

Um 11:30 Uhr startete am Freitag die C-Jugend Mannschaft der St.-Anna Schule mit nagelneuen Trikots in das Turnier um den Stadtmeistertitel der Wuppertaler Schulen und wurde am Ende mit dem 2. Platz belohnt. Das erste Spiel konnte deutlich mit 15:0 gegen die Gesamtschule Barmen gewonnen werden, die mit einer noch sehr jungen Mannschaft antraten. Auch das zweite Spiel gegen das Carl-Duisburg Gymnasium (18:8) sollte kein großes Hindernis auf dem Weg zum Gruppensieg der Gruppe 1 und damit zum Einzug in das Finale darstellen.

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System