Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Zeit - ein ganz besonderes Geschenk in diesen Tagen

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatte ich zwei Omas, die zusammen 195 Jahre alt gewesen sind. Wenn ich mich bei meinen Freunden umhörte, merkte ich schnell, dass es etwas ganz Besonderes gewesen ist, in meinem Alter noch zwei Omas zu haben. Und 195 Jahre sind ja wirklich schon eine ganze Menge.

 

In den letzten Jahren haben wir noch so manchen Geburtstag mit meinen Omas feiern können, sogar ein 100. Geburtstag war darunter. Während die Geschenksuche bei Kindern oft durch eine Wunschliste vereinfacht wird, war das bei meinem Omas bisweilen gar nicht so einfach; oft einigte man sich am Ende auf einen Pullover oder ein Nachthemd. Irgendwann habe ich allerdings den Eindruck gewonnen, dass es tatsächlich ein Geschenk gab, mit dem man meinen Omas wirklich eine Freude machen konnte: Zeit. Jeder Besuch zauberte ihnen ein Lächeln auf die Lippen; die Freude war größer, als es ein Nachthemd jemals vermocht hätte.

 

Vielleicht kann man sich in diesen Corona-Tagen daher einmal vornehmen, einem anderen Menschen Zeit zu schenken; davon haben wir derzeit bisweilen vielleicht sogar etwas mehr als zu „normalen“ Zeiten. Und wie kann kann man in unseren Corona-Tagen Zeit verschenken? Vielleicht ruft man seine Oma, seinen Opa oder einfach jemanden einmal an, von dem man weiß, dass sie oder er in diesen Tagen besonders einsam ist. Und von diesen Menschen gibt es derzeit vermutlich viel zu viele…

Christian Feistauer

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2021 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System