Sie befinden sich hier: Home > Zwei ereignisreiche Tage mit der SV in Detmold

Zwei ereignisreiche Tage mit der SV in Detmold

Der Teutoburger Wald war das Ziel

Mit dem Bus ging es nach dem Unterricht in den Teutoburger Wald nach Detmold. Nach der Ankunft erwarteten die Schülerinnen und Schüler nicht nur ein leckeres Abendessen auf der Sonnenterrasse unserer Herberge sondern auch Kennenlernspiele für die Kinder sowie die obligatorische Nachtwanderung, auf der im Wald viele gruselige Gestalten warteten. Alle Kinder sind aber mit einem kleineren oder größeren Schrecken davongekommen. Die weitläufige Anlage der Jugendherberge Detmold bot den Kindern viele Möglichkeiten zu spielen.  Die SV organisierte den Samstag mit Beachvolleyball, Fußball, Tanz und verschiedenen Gruppenspielen und auch Petrus trug seinen Teil zu einem gelungenen Wochenende bei, denn bei strahlendem Himmel und angenehmen Temperaturen machten die Aktivitäten gleich doppelt Spaß.

Eine kleine Gruppe trat auch die Wanderung zum Hermannsdenkmal an und bestaunte das über 50 Meter hohe Bauwerk, das an den Cheruskerfürsten Arminius erinnert.

Nach all der Aktivität am Wochenende und den - für den ein oder anderen - kurzen Nächten ging es erschöpft aber zufrieden am Sonntag wieder zurück in die Heimat.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Fahrt. Eure SV

image3.jpeg
Untitled

Respect copyright!
















Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System