Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Die SV auf Reisen

Wie jedes Jahr fuhr die SV auch 2020 über ein Wochenende auf SV- Fahrt.

Unter den vielen unterschiedlichen Veranstaltungen, die die SV an unserer Schule organisiert, ist die SV- Fahrt jedes Jahr ein Highlight. Alle Schülerinnen und Schüler der fünften, sechsten und siebten Jahrgangsstufe bekommen die Möglichkeit, sich für die SV-Fahrt anzumelden. Daraufhin lost die SV aus, wer mitkommt. Dieses Jahr konnten etwas mehr als 30 Schüler mitfahren. Hinzu kamen noch Leiter bestehend aus 15 SV-Schülern und natürlich die drei SV-Lehrer Frau zur Linden, Herr Landes und Herr Schäfer.

Weiterlesen…

Eins, zwei und drei -

St. Anna bei den Stadtmeisterschaften/Bergischen Meisterschaften im Schwimmen

Einen sehr schönen, aber auch anstrengenden Wettkampftag bestritten unsere drei Schwimmmannschaften bei den Stadtmeisterschaften/Bergischen Meisterschaften, die am 4.3.2020 im Schwimmleistungszentrum Küllenhahn stattfanden. Es nahmen insgesamt 11 Schulen aus Wuppertal, Solingen und Remscheid teil. 42 Wettkämpfen mit teils mehreren Läufen fanden an diesem Tag statt, so dass die Schwimmer und ihre Begleiter Jörn Sonntag und Melanie Tochtrop immer genau darauf achten mussten, die Starts nicht zu verpassen.

Weiterlesen…

30. Erzbischöfliche Musiktage

St. Anna mit Beethoven in Altenberg

110 Schülerinnen und Schüler von verschiedenen Schulen des Erzbistum Köln sowie einige Ehemalige und Lehrer haben ab Aschermittwoch die C-Dur Messe von Ludwig van Beethoven sowie den ersten Satz der ersten Sinfonie von LvB einstudiert und am 1. Fastensonntag im Dom zu Altenberg zur Aufführung gebracht. St.-Anna stellte dabei 7 (mit Ehemaligen sogar 12) Mitwirkende in Chor und Orchester, wie immer auch an exponierten Stellen!

Weiterlesen…

Deutsche Meisterin im Taekwondo

Sara Chikhi aus der 8a gewann bei der DM 2019 zwei Titel

„Es macht einfach Spaß,und lenkt vom Alltag ab. Man kann alles rauslassen, was einen belastet", erklärt Sara, als sie von ihrem Hobby berichtet. Mit sieben Jahren hat Sara mit dem Kampfsport Taekwondo angefangen. Mit zehn Jahren erlangte sie bereits den grünen Gürtel, der ihr die Möglichkeit bot, bei Wettkämpfen anzutreten. Am 23.11.2019 stand dann für die erfahrene Taekwondo-Kämperin, die schon an mehreren Wettkämpfen zuvor teilgenommen hatte, ein großes Event an: Die deutsche Meisterschaft 2019 in Hannover. Erfolgreich belegte Sara nach mehreren Runden den zweiten Platz im Einzelkampf und den dritten Platz im Paarkampf. „Ein wenig nervös ist man davor schon, aber wenn man einmal auf der Fläche steht, ist die Nervosität völlig weg und man denkt nur daran, 100% zu geben., beschreibt Sara die Gefühlslage vor dem Kampf.

Doch dieser Erfolg kommt nicht von selbst, er erfordert viel Arbeit: Bis zu viermal die Woche wird trainiert. Der Spaß vergehe aber nie, so die Kämpferin. Was Sara so an dem Sport  gefällt, ist, dass man lernt, sich zu verteidigen und selbstbewusster zu werden. Vor allem, wenn man die Möglichkeit hatbe, dies mit seinen Freunden zusammen zu tun. 

Weiterlesen…

Neue Praxissemester

Nachdem wir unseren ersten Durchgang der Praxissemester 2019/20 verabschiedet haben, begrüßen wir bereits den zweiten Durchgang. Wir freuen uns darüber drei Praxissemester zu begrüßen, die bis zum Ende des Schuljahres ihre Erfahrung und ihr Wissen erweitern können, bevor es für sie ins Referendariat geht.

 

Wir wünschen Frau Erendira Precht (Englisch/Spanisch), Herrn Konstantin Grüner (Biologie/Geographie) und Herrn Mirko Baumgarten (Deutsch/Englisch) sowie den an der Ausbildung Beteiligten gutes Gelingen!

Gib Frieden - Hungertuch an St. Anna

Hungertuch an St. Anna

Mit dem selbstgestalteten Hungertuch haben unsere Q1 Schülerinnen Lena, Valentina, Greta und Katharina das Motto der diesjährigen MISEREOR Fastenaktion „Gib Frieden“ aufgenommen. Ursprünglich verhüllten Fastentücher die bildliche Darstellung Jesu und stellten eine Anlehnung an den bei Jesu Tod zerrissenen Vorhang im Jerusalemer Tempel dar. Motiviert von der Möglichkeit ein Hungertuch gestalten zu können, legten unsere Schülerinnen ihren Fokus auf die Flüchtlingskrise, Religionskriege, Hunger und Armut. Nach mehreren Entwürfen und Bleistiftskizzen haben sie ihre Idee mit Acrylfarben auf ein Leinentuch übertragen. Das fertige Hungertuch wird während der Fastenzeit in der Kapelle aushängen.

Weiterlesen…

Fastenzeit an der St.-Anna-Schule

Herzliche Einladung zu den Frühschichten 

Auch in diesem Jahr ist die gesamte Schulgemeinde herzlich zu den Frühschichten in der Schulkapelle eingeladen, die jeweils an folgenden Freitagen in der Fastenzeit gefeiert werden:  28.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03. und 03.04. Die Andachten beginnen immer um 07:10 Uhr in der Schulkapelle und richten sich nicht nur an die Schülerinnen und Schüler, die Kolleginnen und Kollegen inkl. Sekretärinnen und Hausmeister, sondern natürlich auch an die Eltern. Im Anschluss an die Frühschichten sind alle zum gemeinsamen Frühstück in der Mensa eingeladen. Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Weiterlesen…

Schreibwettbewerb

„Als der erste Text meiner Altersgruppe vorgelesen wurde, wusste ich, dass meiner keine Chance hat“, sagte Antonia aus der Klassenstufe 7, die -wie ihre beiden Freundinnen Margarethe und Victoria- regelmäßig schreibt und sogar ein eigenes Buch plant. „Der war so gut geschrieben, kritisch und auch ironisch, da können wir uns noch etwas abgucken“, fügte ihre Freundin hinzu. Tatsächlich war während der Preisverleihung des Schreibwettbewerbs die (An-) Spannung derer deutlich zu spüren, die darauf warteten, dass ihr Name aufgerufen und ihnen eine Urkunde und ein Büchergutschein überreicht wird. Aber die Veranstaltung war noch viel mehr als eine Siegerehrung:

Weiterlesen…

Schach -

Spiel der Könige und der St.-Anna-Schüler

Als etwa 30 Schülerinnen und Schüler der St.-Anna-Schule mit Frau Blaise am Freitag, dem 7. Februar, den Weg zur Stadtmeisterschaft Schach am WDG einschlugen, wussten sie noch nicht, dass sie ihren Tag als zweifache Stadtmeister beenden würden. Immerhin hatten ihnen Kenner der Wuppertaler Schulschach-Szene eher schlechte Chancen ausgerechnet und die Konkurrenz war mit 70 jungen Schachspielerinnen und -spielern groß wie nie. Dennoch gelang es den Teams rund um Jugend-Europameisterin Luisa Bashylina, sich in vier Wettkampfklassen hochkonzentriert durch bis zu acht Schachpartien zu spielen - und das teilweise ohne Punktverlust. Die Schulgemeinde gratuliert!

Basketball-Stadtmeisterschaft 2020

St.-Anna holt den Titel für die Stadt Wuppertal

"STADTMEISTER!!!" - Das schrien die elf Spieler des St.-Anna-Basketballteams nach dem Abpfiff. Die St-Anna-Basketballmannschaft gewann die Stadtmeisterschaft am 04.02.2020. Am Anfang traf unser Team auf die Mannschaft vom CFG und wurde mit einem Sieg (13:9) belohnt. Im zweitem Spiel stießen wir auf die Gesamtschule Barmen, das Spiel wurde fair von beiden Seiten ausgeführt und wieder gewannen wir (22:14). Im Finale spielten wir gegen des Team des Gymnasiums am Kothen, das sich am Anfang sehr gut schlug und auch vorne lag. Doch in den letzten 5 Minuten riss sich unser Team nochmal zusammen und gewann mit 2 Punkten (18:16).

Weiterlesen…

A nouveau – les examens de DELF!

Schüler und Schülerinnen der St.-Anna-Schule legen ihre schriftliche und mündliche DELF-Prüfung ab

Ende Januar, Anfang Februar ist DELF-Zeit. Jedes Jahr finden zu diesem Zeitpunkt die schriftlichen und mündlichen DELF-Prüfungen statt und auch dieses Jahr war die St.-Anna- Schule wieder mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern vertreten. So stand der 25. Januar ganz im Zeichen der schriftlichen Prüfungen, bei denen die Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse im Bereich des Hörverstehens, Leseverstehens und der Textproduktion unter Beweis stellen mussten. Vorbereitet durch den regelmäßigem Besuch der DELF-AG stellten sich 40 Schülerinnen und Schüler dieser Aufgabe. Nur eine Woche später ging es dann im Beisein von Frau Loitsch, Frau Ochs und Frau Villa Piñero zu den mündlichen Prüfungen nach Düsseldorf.

Weiterlesen…

Neues aus der Tontechnik 

Dass die Jungs aus der Tontechnik schon seit vielen Jahren sehr aktiv sind, ist vielleicht schon dem ein oder anderen aufgefallen: Umfangreiche Kabel-Verlegungen unter der Steintreppe im Forum haben schon vor Jahren dafür gesorgt, dass keine dicken Kabelstränge mehr verlegt werden mussten. Nun ist eine neue Aktion hinzugekommen: Der in die Jahre gekommene Bau für das Mischpult wurde den aktuellen Bedingungen angepasst.

Weiterlesen…

Schöne Erfolge in der Stadtrunde der Mathe-Olympiade!

Das gespannte Warten auf die Ergebnisse der 2. Runde der diesjährigen Mathe-Olympiade hatte am Mittwoch, den 11. Dezember endlich ein Ende: alle Teilnehmer waren zur Siegerehrung ins Gymnasium Sedanstraße eingeladen, an dem sie gut vier Wochen zuvor über kniffligen Matheaufgaben geschwitzt hatten. Und die Erfolge können sich durchaus wieder sehen lassen: unter den 17 Teilnehmern von St.-Anna konnten in ihren Altersstufen drei Platzierungen erreichen: Andras Borsanyi (Kl. 7) ebenso wie Alexander Rebello (Kl. 8) jeweils einen dritten und Yujin Song (Kl. 8) sogar den ersten Platz!

Weiterlesen…

Mint-Camp "Smart-Cars"

Vom 25. bis zum 27. November fand das MINT EC-NRW-Camp in Bottrop an der Hochschule Ruhr West zusammen mit dem Josef-Albers-Gymnasium, zu den Themen “Smart Cars” und “Smart Home” statt. 
Ich habe mich für das erste Thema “Smart Cars”, entschieden, da es ein sehr aktuelles Thema in der heutigen Zeit ist, welches uns in den nächsten Jahren weiterhin begleiten wird.
Für alle 28 Teilnehmer*innen gab es nach einer Begrüßung eine Werksführung bei der Firma BRABUS, die hauptsächlich im Bereich Fahrzeugtuning für Mercedes-Benz-Modelle tätig ist. 

Weiterlesen…

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen 2019

Ein spannendes Ereignis

„Wir sind hier doch richtig beim Vorlesewettbewerb, oder?“, fragte Marina zögerlich, als sie mit drei weiteren Schülern, die alle wie sie ein Buch mit Lesezeichen in der Hand trugen, den Mehrzweckraum zu Beginn der ersten großen Pause am 5.Dezember betrat. Die Anspannung der Schüler war förmlich zu spüren und diese ließ auch während des Einstellens der Mikros durch die Techniker nicht nach. „Denkt daran, dass ihr schließlich schon den Klassenwettbewerb gewonnen habt und dass ihr euren Mitschülern eine schöne, ungewöhnliche Doppelstunde beschert!“, versuchte Frau Tochtrop zu beruhigen.

Weiterlesen…

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System