Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Tag der offenen Tür an der St.-Anna-Schule

Kinder und Eltern erhielten Einblicke ins Schulgeschehen

Am Samstag, 19.11.2022, fand der Informationstag an der St.-Anna-Schule statt. Kinder, die vor einem Wechsel in die weiterführende Schule stehen, und ihre Eltern machten sich einen Eindruck von Schule und Geschehen.

 

In zweistündigen Führungen wurden die Interessierten von Lehrenden und Lernenden der Jahrgangsstufe Q2 durch die Schule geführt. Gestartet wurde im Forum, wo Schulleiter Benedikt Stratmann zunächst kurz die Schule und ihre Besonderheiten vorstellte. So ist die St.-Anna-Schule das einzige Gymnasium in Wuppertal, dessen Träger das Erzbistum Köln ist. Zwar ist ca. die Hälfte der Schülerschaft katholisch getauft, doch das ist keine Voraussetzung für die Aufnahme an der Schule. Besonders wichtig ist ein wertschätzender Umgang miteinander, darin sind sich alle am Schulleben Beteiligten einig.

 

Alle Interessierten wurden auf einem Rundgang zunächst durch verschiedene Stationen der Schule geführt. Gesungen wurde gemeinsam mit der Musical-AG, die momentan das Stück „Löwenherz“ einprobt. Danach wurde aus Kupfer Gold: Mithilfe eines Bunsenbrenners verfärbten sich im modernen Fachraum der Chemie Münzen und ließen die Kinderaugen strahlen. Praktisch ging es dann in der Turnhalle weiter, in der man zusammen mit der Kletter-AG klettern konnte und Teilnehmende der Alpen-AG kennenlernen durfte, die von ihren Erlebnissen der jährlich stattfindenden Exkursion berichteten. Besonders betont wurde hier neben dem spektakulären Überqueren der Alpen der Gemeinschaftssinn, der stets viele neue Freundschaften entstehen lässt. Der Klassenraum endet an der St.-Anna-Schule nämlich nicht im Klassenraum, sondern führt sogar über die Alpen hinaus. 

 

Abschließend durfte ein Abstecher in die schuleigene Kapelle natürlich nicht fehlen, wo die neugierigen Kinder und ihre Eltern Informationen zum Thema Seelsorge an St.-Anna erhielten. Weitere interessante Aspekte des Schullebens konnte man dann auf dem „Markt der Möglichkeiten“ an diversen Ständen entdecken. Hier warteten u.A. die Medienscouts auf die Neulinge und informierten über iPads, mit denen hier alle arbeiten. So soll ein verantwortlicher Umgang mit Medien in der heutigen digitalen Zeit gefördert werden.

 

Die Schulgemeinde freut sich sehr über die zahlreichen Besucher und Besucherinnen, die sich heute in bester Stimmung ein lebendiges Bild von der St.-Anna-Schule gemacht haben. Anmeldetermine können ab dem 28.11.22 vereinbart werden. Wir sehen uns bei den Anmeldegesprächen vom 20.1 bis 25.1.23 wieder!

DSCF0374.JPG DSCF0375.JPG DSCF0383.JPG DSCF0385.JPG
DSCF0388.JPG DSCF0389.JPG DSCF0392.JPG DSCF0393.JPG
DSCF0371.JPG DSCF0394.JPG TdoT4.jpg  
digital-2021_randlos_png.png MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg KSt.Stempel_2019_Erfolgreiche-Schule.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2021 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System